Kommunisten in den Volksrepubliken des Donbass – Neuigkeiten vom 13.08.2016

Wpered.su: http://wpered.su/2016/08/14/narod-donbassa-takoj-zhe-dostojnyj-kak-i-narod-kuby-voin-internacionalist/

Am 13. August fand in Donezk eine feierliche Versammlung aus Anlass des 90. Jahrestages des Genossen Fidel Castro statt.
An der Veranstaltung nahmen Vertreter der lateinamerikanischen Gemeinschaft im Donbass, von denen viele als Freiwillige zur Verteidigung der Volksrepubliken aufgestanden sind, teil. Mit einem Grußwort wandte sich der Genosse Alexej an die Anwesenden:

Guten Tag Genossen!
Ich möchte den Organisatoren dafür danken, dass sie uns zu dieser Veranstaltung, die dem 90. Geburtstag unseres Genossen Fidel Castro gewidmet ist, eingeladen haben und auch den Organisatoren, die hier sind, danken.
Ich will Fidel Castro zum Geburtstag gratulieren und sagen, wie wichtig seine Tätigkeit für die Weltgeschichte und den Internationalismus im 20. und 21. Jahrhundert ist. Die kubanische Revolution ist ein Teil der Geschichte, die den Kampf vieler Völker unterstützt hat, besonders bei der Vernichtung der Apartheid. Fidel Castro und seine Mitkämpfer konnten die kleine Insel Kuba verteidigen, die von Vertretern eines großen Volkes bewohnt wird.
Die Internationalisten, die an der Revolution beteiligt waren, haben uns dazu inspriert, zur Verteidigung des Donbass aufzustehen. Wenn wir über das Volk des Donbass sprechen, so ist dies ein genauso würdiges Volk wie das Volk Kubas. Es ist nicht vor dem Faschismus und dem Imperialismus in die Knie gegangen. Wir, Internationalisten aus der ganzen Welt, sind aufgrund des Rufs unseres Herzens in den Donbass gekommen, um sein kämpfendes Volk zu unterstützen.
Dank dem legendären Menschen, der nun 90 Jahre alt wird, dank den sowjetischen internationalistischen Soldaten, die Kuba verteidigt haben, sind wir heute hier. Und wir werden immer dort sein, wohin uns die Solidarität ruft.

 

 

 

Wpered.su: http://wpered.su/2016/08/13/rezolyuciya-torzhestvennogo-sobraniya-grazhdan-doneckoj-narodnoj-respubliki-posvyashhennogo-90-letnemu-yubileyu-lidera-kubinskoj-revolyucii-tovarishha-fidelya-kastro/

Resolution der Festveranstaltung der Einwohner der Donezker Volksrepublik anlässlich des 90. Geburtstages des Führers der kubanischen Revolution Genossen Fidel Castro

Verehrte Genossen!
Die Kommunisten und parteilosen Bürger der DVR grüßen und beglückwünschen den Führer der kubanischen Revolution Genossen Fidel Castro, der heute seinen 90. Geburtstag feiert, sowie alle Kommunisten und das gesamte heldenhafte Volk Kubas.

Zwischen unseren Völkern gibt es viele Gemeinsamkeiten.
Die Kubaner verteidigten die Ideale der Revolution und setzen selbstlos den Aufbau des Sozialismus fort, ungeachtet der langjährigen ökonomischen Blockade, die von den USA organisiert wurde.
Wir Bürger der Donezker Volksrepublik lösen die Aufgaben eines friedlichen Aufbaus und setzen die Prinzipien der Freiheit, Gleichheit und sozialen Gerechtigkeit in die Praxis um, ungeachtet des gegen uns entfesselten Krieges und der ökonomischen Blockade des Kiewer nationalistisch-faschistischen Regimes.

Wir sind begeistert von der Standhaftigkeit des kubanischen Volkes und seines Führers, des legendären Revolutionärs, des bedeutendsten Politikers der Gegenwart, des glühenden Kämpfers für eine gerechte Welt, für Demokratie und Sozialismus, des Genossen Fidel Alejandro Castro Ruz.

Die Erfolge des sozialistischen Aufbaus in Kuba beweisen unwiderlegbar, dass einer Gesellschaft, die sich auf Grundlage der Prinzipien der Gleichheit, Gerechtigkeit, des Kollektivismus und der Völkerfreundschaft entwickelt, die Zukunft gehört und damit eine tragfähige Alternative zum Kapitalismus darstellt.
Die heroische Geschichte der Kubanischen Revolution inspiriert uns, die Bürger der Donezker Volksrepublik, in unserem Kampf und dienst der unvergänglichen Erinnerung daran, dass die Menschen ein besseres Leben erreichen können, wenn sie ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen.

Wir untersuchen die Erfahrungen u d unterstützen entschlossen den Kurs der Erneuerung des kubanischen Sozialismus. Wir sind überzeugt, dass die Umsetzung der Maßnahmen, die der VII. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas beschlossen hat, eine qualitativ neue Etappe der kubanischen Geschichte eröffnet, die Wirtschaft, die Staatlichkeit und die internationale Autorität des Landes festigt.

Das kubanische Volk beweist tatkräftig seine Verbundenheit mit den Werten des Humanismus. Das medizinische System ist nicht nur das beste in Lateinamerika, sondern es ist auch erstrebenswerter Orientierungspunkt für die Mehrheit der Länder dieser Welt.
Kubanische Ärzte arbeiten aufopferungsvoll in zahlreichen Ländern und helfen diesen, die Folgen von Epidemien und Naturkatastrophen zu überwinden.

Die durch den Genossen Fidel Castro ins Leben gerufene „Operation Wunder“ begeisterte eine große Anzahl an Menschen.
Das Lateinamerikanische Medizinische Institut in Havanna bildet kostenlos Ärzte für viele Staaten der Welt aus. Kuba leistete zehntausenden Menschen medizinische Hilfe, die von der Havarie im Tschernobyler Atomkraftwerk betroffen waren, darunter vielen Kindern.

An diesem Tag, an dem die progressive Weltgemeinschaft den 90. Geburtstag des Genossen Fidel Castros feiert, bekräftigen wir unsere Solidarität mit Kuba und drücken das Vertrauen darin aus, dass unsere beiden befreundeten Völker im Kampf um soziale Gerechtigkeit und Volksmacht erfolgreich sein werden.

Es lebe der Sozialismus!

13. August 2016
Donezk, Donezker Volksrepublik

 

 

 

Wpered.su: http://wpered.su/2016/08/13/soyuz-sovetskix-oficerov-dnr-pozdravlyaet-tovarishha-fidelya-kastro-s-90-letnim-yubileem/

Die Union sowjetischer Offiziere der DVR gratuliert dem Genossen Fidel Castro zum 90. Geburtstag

Lieber Fidel, Comandante!
Wir, sowjetische Offiziere des kämpfenden Donbass, von denen ein Teil zusammen mit dem kubanischen Volk unter Deiner unübertroffenen Führung die Freiheit und Unabhängigkeit des jungen Staates gegen das mächtige Monster, das die Vereinigten Staaten sind, verteidigt haben, erinnern uns gut an diese Jahre, die mit Tages des Kampfes gefüllt waren.

Viele Jahre sind vergangen, aber die heldenhaften Tage, als wir, sowjetische Soldaten, Hand in Hand mit dem großen Volk des freien Kuba, zusammen mit Dir dem dreisten „Yankee“ gezeigt haben, dass wir uns nicht ergeben werden, sind für immer in unserer Erinnerung geblieben. Wir sind stolz darauf, dass wir in einer kritischen Minute zusammen waren – das freiheitsliebende Volk Kubas und die Völker der Sowjetunion mit ihren Streitkräften.

Wir erinnern uns gut an die Wärme und Herzlichkeit Deines Volks, an die einfachen und aufrichtigen Kubaner, die geholfen haben, die geografischen und klimatischen Schwierigkeiten zu überwinden, die Trennung von Freunden und Verwandten ohne das Recht auf ein Wiedersehen. An jedem Ort der Insel der Freiheit, wo wir waren, haben liebe Kubaner für uns das Lied „Moskauer Nächte“ gesungen – ein allgemein bekanntes Lied jener Zeit.
Wir werden die kubanischen Kämpfer nicht vergessen, die unter Deiner Führung die Ehre und Würde des kubanischen Volks verteidigt, Schwierigkeiten und Entbehrungen im Namen der Gerechtigkeit überwunden haben. Sie sind es, die die Sprachbarriere überwanden, beharrlich die Theorie und Praxis des modernen Kampfes studierten und sich neue Mittel für den Kampf gegen einem verhassten Feind angeeignet haben. Wir, die sowjetischen Soldaten, haben mit reinem Gewissen unsere Erfahrung, Kampftechnik und unsere persönlichen Waffen als Symbol des riesigen Vertrauens und der unerschütterlichen Freundschaft unserer Völker weitergegeben.

Wir verstehen ausgezeichnet, dass die riesigen Errungenschaften des kubanischen Volkes ohne Deine unmittelbare Teilnahme an der Führung der Republik in allen Etappen ihrer Entwicklung nicht möglich gewesen wären. Du warst der erste, der an der Spitze des Kampfes des kubanischen Volkes für Freiheit und Unabhängigkeit gestanden hat. Wir waren während Deiner Auftritte auf dem Platz der Revolution in Havanna und haben gesehen, welche Verehrung, aufrichtige Liebe, zu der nur kluge, gute Menschen fähig sind, deine Mitkämpfer, die den Hauptplatz des Landes ausfüllten, zeigten. Wir sind stolz sowohl auf Dich als auch auf Dein Volk.

Wir sind sicher, dass Du, wenn Du Deinen runden Geburtstag gefeiert hast, wie zuvor in den harten Kämpfen für das Glück und Wohlergeben des Volkes der Republik stehen wirst, weil Du ein echter Führer bist, der von der Richtigkeit seiner Sache überzeugt ist und weiß, was das freiheitsliebende Volk Kubas braucht.

Lieber Fidel, wir würdigen Dich und Deinen Bruder Raul, der würdig die von Dir begonnene Sache im Namen des Sieges der Gerechtigkeit fortsetzt!

Patria o muerte! Venceremos!
Im Auftrag der Versammlung der Offiziere der Organisation „Union sowjetischer Offiziere der Donezker Volksrepublik“
Gardeoberst E. B. Ljubimow

 

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s