Presseschau vom 27.07.2014

Quellen: Itar-Tass, Interfax, Ria Novosti, russland.ru, hinzu kommen Informationen der Seiten „Novorossia“ sowie „dnr-news“ und „novorosinform“.  Wir beziehen manchmal auch ukrainische Medien BigMir, Vesti, Ukrinform, Segodnja, KorrespondenT und die Online-Zeitung Timer aus Odessa ein.
Zur besseren Unterscheidung der Herkunft der Meldungen sind Nachrichtenquellen aus den neuen ostukrainischen Volksrepubliken in Rot ( Portal Novorossia, dnr-news, novorosinform) und andere ukrainische Quellen in Blau (BigMir, Vesti, Ukrinform, Segognja, KorrespondenT und Timer) gekennzeichnet. Die Übersetzung russischer Medien erfolgt in schwarzer Farbe.

 

RIA.de: MH17-Absturz in Ukraine: Blackbox-Aufzeichnungen bestätigen Möglichkeit von Raketenabschuss
Die nicht veröffentlichten Blackbox-Aufzeichnungen der in der Ukraine abgestürzten malaysischen Verkehrsmaschine MH17 widersprechen nicht den Informationen, laut denen das Flugzeug mit zahlreichen Splittern einer explodierten Rakete beschädigt worden sein könnte“, wie der Fernsehsender CBS unter Berufung auf eine inoffizielle Quelle mitteilte.
Die Flugschreiber-Aufzeichnungen lieferten Beweise für „eine Dekompression infolge einer starken Explosion“, hieß es.Die nicht veröffentlichten Blackbox-Aufzeichnungen der in der Ukraine abgestürzten malaysischen Verkehrsmaschine MH17 widersprechen nicht den Informationen, laut denen das Flugzeug mit zahlreichen Splittern einer explodierten Rakete beschädigt worden sein könnte“, wie der Fernsehsender CBS unter Berufung auf eine inoffizielle Quelle mitteilte.

 

RIA.de: Russland bildet Expertengruppe zu Untersuchung von Boeing-Crash über Ukraine
Das Verkehrsministerium Russlands hat eine Expertengruppe für die Teilnahme an den Ermittlungen zum Absturz einer Boeing am 17. Juli im Gebiet Donezk der Ukraine gebildet, wie der Pressedienst der Behörde am Sonntag mitteilte.

 Novorossia.su: Um die persönliche Sicherheit der Journalisten sowie die Informationssicherheit der Volksmilizen zu gewährleisten, wurde den Korrespondenten das Filmen und Fotographieren in den Kampfgebieten verboten. Diesen Befehl erließ der Oberkommandierende der Armee der Volksmilizen Strelkow.

Novorossia.su: Die Hackergruppe „Cyberberkut“ veröffentlichte geheime Dokumente darüber, dass Soldaten und Offiziere der ukrainischen Armee massenhaft ihre Standorte verlassen und desertieren.

Novorossia.su: Die Volksmilizgruppe „Oplot“ zerstörte einen Grad-Raketenwerfer und einen Panzer der Nationalgarde.

RIA.ru: Internationale Inspekteure konnten keine Grenzverletzungen seitens der Russischen Förderation erkennen, sagte der stellvertretende Verteidigungsminister Russlands.

RIA.ru: Beim erneuten Artilleriebeschuss aus Grad-Systemen auf Gorlowka, das von der Volksmiliz gehalten wird, starben mehrere Zivilisten.

RIA.ru: Eine große Gruppe mit Panzertechnik fuhr heute in die Stadt Schachtjorsk in der DVR ein. In der Stadt gibt es Straßenkämpfe, die Einwohner sind aufgerufen, ihre Häuser nicht zu verlassen.

RIA.ru: Der Kanal, der das Donezker Gebiet mit Trinkwasser versorgt und beim schweren Bombenangriff beschädigt worden war, wurde wieder repariert.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s